von | Mrz 4, 2021 | Blog | 0 Kommentare

GLUNES: Februar 2021 – Glutenfreie Teigtaschen, Nebelwanderungen, Tofufragen & glutenfrei Essen bestellen.

Es ist soweit: Die dritten GLUNES –  GLUtenfreien NEwS sind hier! Diesmal für den Februar 2021.

In den GLUNES gibt es monatlich Tipps, Tricks, Erfahrungen und aktuelle Neuigkeiten rund um die glutenfreie Welt, aus Wien und auch den ein oder anderen persönlichen Einblick in mein Leben. Was ist im Februar alles passiert?

Aktuelles

Das Tortensternchen in München macht zu

Eine traurige Nachricht für alle Zölis: Die 100% glutenfreie Patisserie Tortensternchen in München sperrt demnächst zu. Ich war leider nur einmal im Tortensternchen, dafür wurde ich mit einer unglaublichen Herzlichkeit empfangen und die vielen glutenfreien Leckereien waren einfach ein Paradies für mich als Zöli! Ich wünsche Yildiz alles Gute für die Zukunft und hoffe, dass sich jemand findet, der den Laden übernehmen möchte – hoffentlich auch 100% glutenfrei. Voraussichtlich bis März bleibt das Tortensternchen noch offen, falls du in der Nähe wohnst lohnt sich ein Besuch!

Im März findet das FreeFrom Hero Festival statt!

Dafür gibt es auch sehr positive Nachrichten: Am 20. und 21. März 2021 findest das erste Online Festival für glutenfreie Ernährung statt! Erste Informationen findest du hier: FreeFrom Hero – Das Online Festival für glutenfreie Ernährung.

 

Wienliebe

Essen bestellen im 100% glutenfreien Gasthaus Zum Wohl

Inwzischen bin ich bald ein Jahr durchgängig im Home Office und ich genieße es sehr jeden Tag frisch zu kochen. Trotzdem hatte ich mal Lust auf etwas Abwechslung und so hab ich mir eine Essensbestellung im Gasthaus Zum Wohl gegönnt. Dort ist alles 100% glutenfrei und 100% laktosefrei – als Zöli einfach ein Traum. Ich wohne zwar leider knapp nicht mehr im Liefergebiet, aber ich hab einfach via Lieferando* bestellt und dann das Essen selbst abgeholt. Hach..ich freu mich schon wieder, wenn die Gastro wieder aufsperren darf und es entsprechende Sicherheitskonzepte fürs auswärts (draußen!) Essen gibt.  

100% glutenfrei im Gasthaus Zum Wohl
100% glutenfrei im Gasthaus Zum Wohl
100% glutenfrei im Gasthaus Zum Wohl

Bestellt hab ich: Eine Fritattensuppe (Flädlesuppe), Rote-Rüben-Nockerl mit Salat und als Nachspeise Marille Palatschinken. Alles 100% glutenfrei und 100% laktosefrei. Dann war ich satt. 🙂 Ich bin mal wieder wahnsinnig froh, in Wien zu leben und einfach mal in einem 100% glutenfreien Restaurant Essen bestellen zu können. Noch mehr glutenfreie Lieferservice Möglichkeiten für Wien, hab ich in diesem Blogartikel aufgelistet: Glutenfrei Essen bestellen in Wien – diese Lokale liefern. 

Persönliches

Work, Work, Work

Im Februar habe ich einen neuen Job begonnen. Das bedeutet viele Einschulungen, viel Neues zu lernen und weniger flexible Arbeitszeiten (leider!). Dankbar bin ich, dass ich auch als neue Mitarbeiterin gleich ins Home Office wechseln dufte, das ist mir in der aktuellen Corona Situation sehr lieb. Gleichzeitig ist es auch eine Herausforderung die Kolleg*innen und die Abläufe in der Firma kennenzulernen, wenn man nicht vor Ort ist. Ich bin auf jeden Fall viel vor dem ArbeitsPC gesessen und hatte dann Abends nicht mehr die Energie zu Bloggen. Der letzte neue Blogartikel ist deswegen schon eine Weile her. 

Das ultimative Lockdown Hobby: Wandern

Auch im Februar bin ich – wie so Viele momentan – sehr viel durch die Wälder und Wiesen rund um Wien gewandert. Der düstere Februar hat so einige Gatsch- und Nebelwanderungen am Programm gehabt. Ich plane auch ein paar Wanderungen hier am Blog vorzustellen, die gut mit dem Besuch von einem glutenfreien Lokal zu verbinden sind. Das hab ich aber auf den Frühling verschoben, da ist das Wetter dann hoffentlich schöner für Wanderfotos und vielleicht sind dann auch die Restaurants wieder offen. 

Nebeliges Wien
Nebeliger Waldweg in Wien

Sehenswertes / Lesenswert

Das glutenfreie Backbuch von Oliver Welling ist vorbestellbar!

Wer kennt ihn nicht? Oliver und seine Rezepte sind das glutenfreie Backphänomen 2020. Er hat selbst keine Zöliakie, hat aber inzwischen Hunderte glutenfreie Rezepte entwickelt. Alle Rezepte sind auf die Mehle von Schär ausgerichtet und absolut gelingsicher. Ich mag am liebsten das Pizzarezept. Selbst Nicht-Zölis lieben den Pizzateig! Seine Rezepte findest du auf seiner Facebookseite „Olivers glutenfreie Rezepte“ und sein erstes Backbuch mit noch mehr Rezepten erscheint im April 2021.

Du kannst es dir in der Buchhandlung deines Vertrauens oder hier online vorbestellen:
Amazon: Olivers glutenfreie Backwelt*  | Thalia: Olivers glutenfreie Backwelt*

Glutenfrei probiert

Glutenfreie Teigtaschen von DieTeigtasche

Schon länger wollte ich die glutenfreien Pierogi von DieTeigtasche probieren. Ende Februar gab es dann eine Aktion der Teigtaschen auf gurkerl.at – einem Wiener Lieferdienst für Lebensmittel. Das hab ich genutzt und mir eine Auswahl der glutenfreien Teigtaschen bestellt. 

Glutenfreie Pierogi von Die Teigtasche

Die glutenfreien Pierogi mit Erdäpfeln und Truffelöl fand ich sehr gut, auch die Pierogi mit Sauerkraut mit Pilzen – ich mag den leicht sauren Geschmack. Die süßen Teigtaschen mit Himbeeren und Walbeeren waren nicht ganz meines. Ich esse ja generell lieber deftig, als süß. 🙂 Die glutenfreien Apfelstrudel Pierogi sind im Tiefkühlfach – die werde ich bald testen. Alle meine bestellten Teigtaschen sind glutenfrei und auch vegan. Es gibt aber noch mehr glutenfreie Teigtaschen, die vegetarisch oder mit Fleisch sind. Ich werde auf jeden Fall bald mal wieder Nachschub bestellen. 

Glutenfreie Pierogi von Die Teigtasche

Nimm dir weizenfrei – Ein Besuch beim Werksverkauf südlich von Wien

„Nimm dir weizenfrei“ ist momentan in aller Munde. Die 100% glutenfreie Marke wird seit ein paar Wochen auch in Deutschland verkauft und wird immer bekannter und beliebter. Ich mag die Produkte von weizenfrei auch sehr gerne und hab es zum Glück gar nicht weit zum Werksverkauf. 

Glutenfreie Produkte von Nimm dir Weizenfrei

Leider stört mich das viele Plastik. Das ist natürlich kein alleiniges Problem von Nimm dir weizenfrei, es ist fast egal wo ich glutenfreie Backwaren kaufe oder bestelle, die Produkte sind fast immer in Plastik verpackt – oft auch noch einzeln. Mir ist bewusst, dass das meistens nicht anders geht. Trotzdem stört es mich immer  mehr und deswegen kaufe ich seltener fertige Backwaren, sondern backe eher selbst. Genau deswegen habe ich mir ja auch eine Küchenmaschine geschenkt.

Geschmacklich finde ich die Produkte aber top. Ich mag vor allem den glutenfreien Blätterteig richtig gerne. Der lässt sich super verarbeiten, bricht nicht und schmeckt richtig gut. Mehr zu Nimm dir weizenfrei und dem Werksverkauf findest du auf der offiziellen Webseite: Nimm dir weizenfrei.

Neues auf dem Blog

Ist Tofu glutenfrei?

Oft werde ich gefragt, ob Tofu glutenfrei ist oder nicht. Wie bei allen verarbeiteten Lebensmitteln, ist diese Frage nicht einfach so zu beantworten, denn es kommt immer auf die jeweiligen Zutaten an. In den #FridayFacts habe ich durch das hiesige Tofu Angebot gestöbert und gezeigt, welcher Tofu glutenfrei ist und wann Tofu nicht glutenfrei und damit auch nicht bei Zöliakie geeignet ist. Mehr dazu kannst du hier nachlesen: #FridayFacts: ist Tofu glutenfrei? oder direkt zum dazu passenden Quiz springen: QUIZ – Glutenfrei oder nicht? – Spezialausgabe: Tofu!

Tofu Übersicht

Das waren die GLUNES für den Februar 2021

Soo.. das waren die dritten GLUNES – GLUtenfreien NEwS. Ich freue mich auf das neue Format und dir als Leser damit ein regelmäßiges Update über mein Leben mit Zöliakie, glutenfreie Neuigkeiten, ein bisschen Wienliebe, neue glutenfreie Produkte und den ein oder anderen persönlichen Gedanken mitgeben zu können.

Wie war dein Februar?

Schreib mir gerne einen Kommentar!

Jenni

Jenni

Hallo! Ich bin Jenni. Zöli. Mutmacherin. Entdeckerin. wienverliebt. Mit JenniMarieni.at möchte ich dir Tipps für das Leben mit Zöliakie geben und dir Mut machen, auch mit einer Autoimmunerkrankung das Leben so richtig zu genießen. Meine Liebe zu Wien ist auf meinem Blog genauso Thema, wie positive Gedanken und glutenfreie Entdeckungen.
Jenni

Jenni

Hallo! Ich bin Jenni. Zöli. Mutmacherin. Entdeckerin. wienverliebt. Mit JenniMarieni.at möchte ich dir Tipps für das Leben mit Zöliakie geben und dir Mut machen, auch mit einer Autoimmunerkrankung das Leben so richtig zu genießen. Meine Liebe zu Wien ist auf meinem Blog genauso Thema, wie positive Gedanken und glutenfreie Entdeckungen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments